Was ist der Unterschied zwischen Aura - Lichtkörper und körperorientierten Energiearbeit? Energiecoach, Beziehungscoach?

Einfach ausgedrückt sind es verschiedene Schwingungsebenen.

Die Aura ist das Manifestationsfeld unserer Seele. In unserem Körper gibt es 7 Energiezentren, die Chakras, welche sich wie in Zwiebelschichten sich nach Außen zeigen (Metapher). Das was wir in uns tragen spiegelt sich nach Außen und durch das Resonanzprinzip ziehen wir auch das an was wir aussenden. 

In der Auraarbeit geht es darum, Störfelder und Blockaden aufzulösen, die den Lichtfluß in die Erdung hemmen, damit das was man in seinem Leben haben/manifestieren möchte sich zeigt.


Der Lichtkörper ist reines Licht. darin enthalten ist unser gesamtes Potenzial. 

Bei der Lichtkörperarbeit geht es darum das Licht aus dem Lichtkörper, dein Potenzial durch die Aura hindurch zu integrieren und es somit auf die Erde in dein Leben zu bringen. Je freier dabei die Aura ist, desto einfacher und schneller geht es.


Bei der körperorienterten Energiearbeit wird direkt am Körper gearbeitet. Jeder Knochen, Organ, Zelle ist genauso aufgebaut wie im großen die Aura. Bei dieser Arbeit wird der Körper unterstützt ins seine Ursprünglichkeit zurück zu kehren. Jede Körperzelle weiß alles, Es wird dabei nichts hinzugefügt.


Energiecoaching

Hierbei arbeite ich nicht mit meinen Händen, sondern durch den Energiefluß der Sprache, um für dich in deinem Energiefeld zu wirken. Gemeinsam im Gespräch.


Beziehungscoaching

Zu allem und jedem stehen wir in Beziehung, zu verschiedenen Personen, zum Leben, zu Geld, zur Natur usw.

Das Beziehungsfeld ist das Feld das sich zeigt zwischen dir und dem oder das andere. In diesem Feld dazwischen können Klärungen und Reinigungen gemacht werden. Für eine positive Weiterentwicklung.