Sabine Selina Weber

- bewusst Sein -

Ausbildung zum Aurameister

Die Aura - Bewusstsein. Heilung. Erfüllung.

Ausbildung zum energetisch spirituellen Heiler nach Heiko Wenig

Die Aura ist das Energiefeld, das jeden Menschen umgibt. Sie ist der Sitz der Seele. In ihr sind alle Gefühle, Gedankenmuster, Fähigkeiten und Stärken, aber auch     alle Blockaden und emotionalen Verletzungen gespeichert, die unseren jetzigen Ausdruck im Leben formen. Durch die Arbeit mit dem Energiefeld können Blockaden gelöst werden und Potenziale     intensiviert werden, so dass sich die Seele immer freier und erfüllender zum Ausdruck bringen kann.     In der Seminarreihe „Die Aura - Bewusstsein. Heilung. Erfüllung.“ wird die Wahrnehmungsfähigkeit der Energiefelder und energetischen Zustände geschult und Techniken     zur Heilung in der Aura vermittelt. Ein wichtiger Bestandteil ist das energetische Gleichgewicht im Energiefeld wieder herzustellen und so Heilung auf energetischer Ebene zu bewirken. Heilung     beinhaltet dabei immer Klärung und Integration.   Darüber hinaus lernt man Möglichkeiten, um für sich selbst und andere die Erfüllung der Ziele und Wünsche im Leben zu stärken und einen kontinuierlichen Fluss in     Richtung dieser zu erzeugen. So werden gerade die positiven und kraftvollen Energien immer intensiver und freier. Daher eignet sich die Ausbildung auch um an sich und für sich selbst grundlegende    Lebensverbesserungen zu bewirken.       Neben den speziellen Techniken aus der Auraarbeit, die von Seminar zu Seminar vertieft und erweitert werden, wird die eigene Wahrnehmungsfähigkeit gestärkt,     verfeinert und ein tiefes Verständnis für die Abläufe im Energiesystem und die energetischen Hintergründe unseres Ausdrucks im Leben vermittelt.   Dadurch ist es möglich dauerhaft Einheit und Kraft für sein eigenes Leben zu erlangen, sowie sich selbst und anderen Menschen zu Gesundheit, Glück und Erfüllung zu  verhelfen.

 

 

Auragrundkurs I

Seminarinhalt:

 

  • Aufbau der Aura, Chakren und des Energiekörpers
  • Fühlen der Aura und der Chakren
  • Bedeutung der Chakren und der Farben der Aura
  • Schutz, Reinigung und Harmonisierung der Aura
  • Reinigung und Ausgleich der Chakren
  • Arbeiten mit dem Laserfinger
  • Verbindung mit dem höheren Selbst
  • Fernbehandlungstechniken
  • Aura sehen
            
    Seminarziel: Wahrnehmung und Reinigung der Aura, Anwendung der erlernten Techniken für sich und andere

  

Auraaufbaukurs II

Voraussetzung: GrundkursSeminarinhalt:

 

  • Lösen von tiefer liegenden Blockaden
  • Energetische Bearbeitung von körperlichen Beschwerden
  • In Chakren blicken
  • Durchführung von Mental- und Fernbehandlungen
  • Durchführung energetischer Reinigungen
  • Narbenentstörung
  • Entstörung von Stauungspunkten
  • In frühere Leben blicken
  • Öffnung des 3. Auges

  Seminarziel: Tiefere Wahrnehmung der Aura, Öffnung und Entwicklung der mentalen und geistigen Fähigkeiten und     Kräfte, Anwendung für sich und andere.  

Auraaufbaukurs III

Voraussetzung: Aufbaukurs IISeminarinhalt:

 

  • Arbeit mit der Inneren Familie (Intensiver Kontakt mit dem inneren Kind, der inneren Frau und dem
            inneren Mann)
  • Erzeugen jeglicher Energiefrequenzen
  • Arbeiten mit den Frequenzen der Akashachronik
  • Energieaufstellungen und energetische Systemaufstellungen
  • Tiefgehende Auflösung von schwerwiegenden Themen und Problematiken
  • Auflösung alter Programmierungen und karmischer Verstrickungen
  • Energiearbeit in der Neuen Zeit
  • Energiewaschungen und Arbeit mit Lichtkugeln
  • Wege zur Selbstfindung 

  Seminarziel: Integrationsarbeit, Erlangung innerer Einheit, Bewusstseinserweiterung, energetische Autonomie.  

Staatliche Förderung möglich. (Bildungsscheck)